Lesezeit ca.: 0 Minuten, 34 Sekunden

Es gibt sicherlich viele Wege, um das MacBook zu verschönern. Den gebürsteten Aluminium-Deckel aber einfach mit einem Sticker bekleben? Das war gestern.

Das US-Startup Glitty bietet aus Echtholz gefertigte Klebefolien an, die nach eigenen Angaben nicht mehr als 0,3 Millimeter dick sind und sich trotz ihrer hohen Klebewirkung rückstandslos vom MacBook entfernen lassen. Das verwendete Holz stammt dabei ausschließlich aus den USA, wo auch die Fertigung dieser Hingucker von Hand erfolgt.

Stylisches Echtholz auf dem Deckel statt gebürstetem Aluminium
Stylisches Echtholz auf dem Deckel statt gebürstetem Aluminium

Das von 79-139 US-Dollar reichende Glitty-Sortiment umfasst derzeit Klebefolien aus Ebenholz, Kirsch- und Walnussbaum. Unterstützt werden die Modelle MacBook Pro Retina und MacBook Air — jeweils in den Ausführungen 13 und 15 Zoll. Für Besitzer des neuen zwölf Zoll großen MacBooks steht vorerst nur die Kirschbaum-Variante zur Verfügung.

glitty.co