Der neue DB11 wartet mit einem 5,2-Liter-V12-Motor und 608 PS bei 6500 Umdrehungen auf und setzt somit eine neue Bestmarke unter den DB-Modellen von Aston Martin. Hinter dem Steuer wird offensichtlich, dass die Briten mit Mercedes-AMG zusammengearbeitet haben – Infotainment und Bildschirm kommen von Daimler.

www.astonmartin.com