Taucheruhren und Retro-Look sind diesen Sommer angesagt – und das nicht nur unter Wasser
Taucheruhren und Retro-Look sind diesen Sommer angesagt – und das nicht nur unter Wasser

Die Raider Harpoon von Favre-Leuba beweist, dass weniger oft mehr ist. Durch ihr minimalistisches Design können Minuten viel einfacher und präziser abgelesen werden.

www.favre-leuba.com

Vintage-Look und schöne Haptik: Über die charmante Diver Watch Baltic Aquascaphe von Baltic im 39mm-Gehäuse freuen sich alle mit schlanken Handgelenken. 

www.baltic-watches.com

Die bis 1978 produzierte Chronomaster Aviator Sea Diver von Nivada Grenchen erhält ein Comeback. Uns gefällt die Version im Panda-Look am besten!

www.nivadagrenchenofficial.com

Der Retro-Stil der Uhren von Undone lässt sich online selbst konfigurieren. Die Basecamp Cali Vintage im Stil einer Taucheruhr gefällt mit der Lünette im Bakelite-Look und stark gewölbtem Plexiglas. 

www.undone.com

Ob beim Tauchen oder beim Business-Meeting – Ulysee Nardin kreiert mit seiner modernen, geradlinigen Diver 42mm einen echten Hingucker.

www.ulysse-nardin.com

Mit der Odysseus präsentieren A. Lange & Söhne erstmals eine Luxus-Sportuhr in Edelstahl. Im 12 bar wasserdichten Gehäuse mit 40mm Durchmesser tickt ein neu entwickeltes 4-Herz-Kaliber.

www.alange-soehne.com

Der 25. James Bond kommt erst im November in die Kinos – die Seamaster Diver 300M 007 von Omega ist schon jetzt erhältlich. Ein leichter und robuster Titan-Chronometer im Military-Look.

www.omegawatches.com

Die Portugieser Yacht Club Chronograph von IWC mit blauem Ziffernblatt und hochwertigem Edelstahlband macht auf dem Wasser als auch an Land eine tolle Figur. 

www.iwc.com

Seit 1965 steht die Marke Seiko für Taucheruhren. Die Turtle wurde 1979 durch den Schauspieler Martin Sheen in Apocalipse Now berühmt und bekam den Spitznamen Captain Willard. Die Neuauflage SPB151 überzeugt mit 70 Stunden Gangreserve und bester Verarbeitung.

www.seiko.com

Die Superocean Heritage ’57 Capsule Collection von Breitling ist eine Hommage an das Original von 1957 und den coolen Surf-Lifestyle der 1960er-Jahre.

 www.breitling.com

Mit der Luminor Marina Fibratech verwendet Panerai erstmals ein Material aus der Luftfahrt. Der robuste Verbundstoff des Gehäuses aus flüssigem Vulkangestein ist 70% leichter als Stahl.

www.panerai.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here