Home Einzelausgaben Ausgabe Herbst 2020

Ausgabe Herbst 2020

7,00 

178 Seiten

Lieferzeit: 1 Werktag

Artikelnummer: TMF-H20 Kategorie:

Beschreibung

Country Life

Die meisten Deutschen leben in Städten, besonders Klein- und Mittelstädte liegen im Trend. Trotz dieser Tatsache träumen über 40 Prozent vom Landleben. Das wundert uns nicht, denn von jeher galten das Land und dörfliche Regionen als Orte, an die man sich zurückzieht, wenn man Kraft tanken und dabei dem oft so schnelllebigen Alltag entfliehen will. Ob als Lebensentwurf, am Wochenende oder in der Freizeit.

Dass das Landleben ein Geschenk ist und kein Fluch, haben auch einige Frankfurter entdeckt und den Weg aus der Stadt gewagt. Weniger Ablenkung, mehr Natur: Lehnen Sie sich zurück, riechen Sie das frisch gemähte Feld, lauschen Sie dem Gackern der Hühner und dem tuckernden Traktor, der das Heu zum Trocknen in die Scheune fährt. Wir sprachen mit „Stadtflüchtigen“ und erfuhren, warum das Landleben, fernab von Stress und Reizüberflutung, auch die Kreativität fördern kann.

Zum Inbegriff des heilen Landlebens zählen Pferde. Für den Menschen können sie Freizeitpartner, Sportgerät, Therapie und treuer Weggefährte sein. Wir sind der Faszination Pferd nachgegangen und haben verschiedene Reiterhöfe in der Region besucht und dabei erstaunt festgestellt: Die Beziehung von Ross und Reiter hat viele Facetten.

Apropos Facetten: Was war eigentlich Ihr Sommermoment 2020? Lassen Sie sich inspirieren von vielen privaten Fotos unserer Leser, Kunden und Freunde, die uns in den vergangenen Wochen ihre Sommer-Highlights zugesendet haben. Sie zeigen uns, dass trotz aller Einschränkungen Romantik, Aktivität, Genuss und Lebensfreude nicht zu kurz gekommen sind.

Es glich einem Nackenschlag für die Hauptstadt der Republik, als „Premium“ und „Neonyt“ verkündeten, die Fashion Week ab 2021 in Frankfurt ausrichten wollen. Wir haben exklusiv mit den Machern des Deals gesprochen: Anita Tillmann, Jörg Jantz und Messe-Geschäftsführer Detlef Braun verraten, warum Frankfurt eine Modestadt und der bessere Standort für eine Modemesse ist.

Vom 1. Januar 2021 an übernimmt Enrico Schleiff das Amt des
Präsidenten der Goethe-Universität Frankfurt. Er folgt auf Birgitta Wolff. Der Professor für Molekulare Zellbiologie der Pflanzen hat viele Pläne für die kommende Amtszeit. In seinem ersten offiziellen Interview, das er mit uns führte, zeigt er sich diskussionsbereit und zugleich pragmatisch.

Familienunternehmen bilden mit einem Anteil von 90 Prozent das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Darunter sind große Konzerne wie Volkswagen, aber auch viele klassisch-mittelständische Betriebe. Ein ewiges Problem bleibt die Bestimmung der Nachfolge. Wir stellen drei Familienunternehmen aus dem Rhein-Main-Gebiet vor, die ihre Firma reibungslos übergeben wollen.

Karl Lagerfeld. Ein Deutscher in Paris. So lautet der Titel der ersten deutschsprachigen Biografie über den Modeschöpfer, die gerade erschienen ist. Geschrieben hat sie der Frankfurter Journalist Alfons Kaiser, der Lagerfeld persönlich kannte. Wir haben ihn getroffen und über sein Buch gesprochen, in dem er auch die Schattenseiten des Modezaren herausstellt und die NS-Vergangenheit der Eltern thematisiert.

Mit dem Beginn des Herbstes steht eine Frucht der Erde ganz besonders im Fokus und bereitet Gourmets besonderen Genuss. Nicht nur als gruseliges Schnitzwerk zu Halloween, sondern vor allem auf dem Teller: die vielfältigen, bunten Kürbisse. Wir besuchten einen Kürbisbauern in Hofheim und stöberten nach drei schmackhaften Rezepten.

Ob die veganen Geschmackswelten des Restaurants „Zwei und Zwanzig“ in Geisenheim unseren Gast-Autor und Restaurantkritiker Jürgen Dollase begeistern konnten, erfahren Sie in seiner Restaurantkritik, die in Kooperation mit „FINE Das Weinmagazin” entstand.

Außerdem im Magazin: Frankfurter und ihre Lieblingsorte – Teil 2, Prominente am Herd – Dieter Müller und Johanna Höhl, Regisseur Simon Verhoeven im Interview, Portofino – Destination Sehnsucht, die schönsten Brücken Deutschlands, Digitale Medizin – Sprechstunde per Bildschirm u.v.m.

Wir wünschen Ihnen, dass auch Sie während der kommenden goldenen Jahreszeit Ihr Wohlfühlrezept, Ihren Wohlfühlort, Ihr Wohlfühlrestaurant oder Ihren Wohlfühlmoment finden und mit allen Sinnen genießen können.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Ausgabe Herbst 2020“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.