Home Artikel Star-Designerin Patricia Urquiola im Interview

Star-Designerin Patricia Urquiola im Interview

4,90 

PDF zum Download, 5 Seiten

Kategorie:

Beschreibung

„Das einzige, was mich zufrieden stellt, ist morgens aufzustehen und Ideen zu entwickeln, die etwas größer sind als ich selbst“, hat Patricia Urquiola einmal gesagt. Die spanische Star-Designerin und Innenarchitektin verfolgt ihre Ziele leidenschaftlich, manchmal auch obsessiv.

Viele von ihr entworfene Sessel, Stühle, Liegen, Sofas oder Leuchten wurden zu Ikonen und stehen in den großen Museen dieser Welt. Urquiola, die seit langem in Mailand lebt, gestaltet auch Showrooms, Restaurants und Hotels.

In Frankfurt hat sie jetzt ihr erstes großes Büroimmobilienprojekt im deutschsprachigen Raum abgeschlossen. Ziel war es, das Innere von Marienturm und Marienforum behaglich zu gestalten
– ungewöhnlich für einen Hochhauskomplex. In der 17 Meter hohen Lobby des Marienturms erläuterte sie Top Magazin, wie sie sich eine Arbeitswelt vorstellt, die den globalen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen gerecht wird. Als plötzlich ein knallroter Teppich für die abendliche Feier zum Start des Marienturms verlegt wurde, intervenierte die 58-Jährige energisch. Die Farbe passe einfach nicht. Der Teppich wurde wieder eingerollt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Star-Designerin Patricia Urquiola im Interview“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …