In diesem Jahr fiel der Jahresempfang der IHK und der Kanzlei Beiten Burkhardt auf denselben Tag, weshalb sich die zum Teil parallel geladenen Gäste ihre Zeit geschickt einteilen mussten.

Bei einem geselligen Champagnerempfang begrüßten Dr. Detlef Koch von Beiten Burkhardt und Matthias Wagner, Direktor des Veranstaltungsortes, dem Museum Angewandte Kunst, die Besucher, bevor Bundespräsident a.D. Christian Wulff unter dem Leitspruch „Was macht Deutschland aus? Ansehen, Chancen, Erwartungen, Gefahren“ referierte.

Nach einer kleinen kulinarischen Stärkung ging es für die meisten Gäste weiter in die Industrie- und Handelskammer. Klaus Beine, Partner bei Beiten Burkhardt, nahm es gelassen: „Für das nächste Jahr haben wir einfach den Präsidenten der IHK als Redner eingeladen, das Problem ist gelöst.“