Die Eltern wollen am Strand relaxen oder am Abend ein romantisches Dinner genießen. Die lieben Kleinen wollen am liebsten den ganzen Tag auf der Wasserrutsche verbringen. Die größeren Kleinen wollen in die Disco. Jeder stellt sich seinen Traumurlaub eben anders vor. Top Magazin Frankfurt präsentiert eine Auswahl der weltweit besten Family-Resorts, in denen die Ferien garantiert für die ganze Familie zur schönsten Zeit des Jahres werden. Von Natalie Rosini

ATLANTIS The Palm, Dubai

Aquaventure im ATLANTIS The Palm, Dubai
Aquaventure
ATLANTIS The Palm, Dubai
ATLANTIS The Palm, Dubai
Hier ist der Name Programm: Mit den „Lost Chambers“ und der „Ambassador Lagoon“ wurden im Herzen dieses Erlebnisresorts eine Ausgrabungsstätte und eine Aquarienlandschaft geschaffen, die Familien in die geheimnisvolle Unterwasserwelt des versunkenen Inselreichs Atlantis entführen. Hier kommt jedes Familienmitglied auf seine Kosten. So bietet das The Palm mit dem „Aquaventure“ den größten Wassererlebnispark des Nahen Ostens, gleichzeitig sorgen das 1.858 Quadratmeter große Spa sowie der Privatstrand für Ruhe und Entspannung. Und nicht nur Kinder bekommen leuchtende Augen, wenn sie in der „Dolphin Bay“ Delphinen begegnen. Genießer lassen sich in den verschiedenen Restaurants verwöhnen, während die Kleinen im Kids Club und der ältere Nachwuchs im Club Rush Spaß haben. Auch finden Eltern und Kinder viele Möglichkeiten, sich gemeinsam zu vergnügen: beim Vater-Sohn Abenteuernachmittag in „Aquaventure“ oder beim ersten Spa-Erlebnis für Mutter und Tochter. Und weil’s nicht nur in Dubai schön ist, lädt auch das Atlantis Resort auf den Bahamas zum perfekten Familienurlaub. www.atlantisthepalm.com

CLUB MED IXTAPA PACIFIC Mexiko

Club Med Ixtata Pacific Mexiko
Club Med Ixtata Pacific Mexiko
In dem nördlich von Acapulco an der Sierra Madre gelegenen Club genießt jedes Familienmitglied die Privatsphäre, die es benötigt, dank großzügig gestalteter Familien-Suiten im Hacienda-Stil und dem Club Med-typischen Angebot für Kinder jeder Altersklasse. Ein Highlight für Kids ist ohne Zweifel die Zirkusschule, in der jeden Tag neue artistische Disziplinen wie Balancieren, Jonglieren oder Einradfahren erlernt werden und dann in einer Zirkus-Show zum Besten gegeben werden können. Auch kann man sich hier am Fliegenden Trapez üben – eine Attraktion, bei der übrigens nicht nur Kinder Spaß haben. Actionhungrige kommen zudem bei dem großen Sport- und Fitnessangebot, das von Tennis über Aquafitness bis hin zu Hochseefischen, Bogenschießen oder Segel- und Kletterkursen reicht, auf ihre Kosten. Und auch Golfer und Taucher werden auf dem benachbarten Course sowie in der farbenfrohen Unterwasserwelt glücklich. Erholungssuchende können im Wellness Center oder am traumhaften Puderzuckerstrand die Seele baumeln lassen. Ein Erlebnis für die ganze Familie sind die Bootstouren sowie die organisierten Ausflüge, etwa zu den Delphin-Aussichtsplattformen oder zu den alten Stätten der Maya und Azteken. www.clubmed.de

FORTE VILLAGE Cagliari, Italien

Forte Village Cagliari, Italien
Forte Village Cagliari, Italien
In diesem mehrfach ausgezeichneten Resort auf Sardinien erleben Familien alles, was einen Italien-Urlaub ausmacht: unberührte Natur, traumhafte Strände, herrliches Essen und die typisch italienische Kinderfreundlichkeit. In der „Città dei Bambini“, einer Stadt für Kinder von 0 bis 12 Jahren mitten auf der Anlage, kann der Nachwuchs von morgens bis abends nach Herzenslust spielen und tolle Urlaubsabenteuer erleben – mit größter Fürsorge betreut von qualifiziertem Personal. Während die Eltern am Strand oder im luxuriösen Spa entspannen, erwartet die Kleinen in der Kinderstadt eine eigene atemberaubende Pool-Landschaft und pädagogisch wertvolle Aktivitäten, abgestimmt auf alle Altersgruppen, wie Pizzabacken, Musikinstrumente spielen, Singen und Tanzen oder Skulpturen anfertigen. Im Soccer Camp können Mädchen und Jungen mit den Coaches des FC Chelsea trainieren. Auch gibt es Sprachunterricht für Englisch und Italienisch sowie ein kreatives Schreiblabor. Und wenn die Kleinen hungrig werden, geht’s mit dem VIP-Shuttle in Form eines Spielzeugzugs ins Restaurant „Aquarium“ zum Kinder-Dining. www.fortevillageresort.com

ALDIANA Makadi Bay

Kinder willkommen im Aldiana Makadi Bay
Kinder willkommen im Aldiana Makadi Bay
Pool-Landschaft im Aldiana Makadi Bay
Pool-Landschaft im Aldiana Makadi Bay
Das Aldiana Makadi Bay Resort
Das Aldiana Makadi Bay Resort
Sonne satt, flache Sandstrände und ein umfangreiches Sportangebot: All das genießen Urlauber im Aldiana Makadi Bay. Am eigenen Hausriff kommen Unterwasser-Fans voll auf ihre Kosten und entdecken die faszinierende Unterwasserwelt des Roten Meeres. Für Entspannung sorgt das über 3.000 Quadratmeter große Wellness- Center mit einer Behandlungspalette von Ayurveda bis Thalasso. Neben Kinderbetreuung ab zwei Jahren und Schwimmkursen in den Ferienzeiten sorgen zahlreiche Events für Spaß und Action. So findet vom 3. bis 7. August 2012 die Streetball Tour 2012 statt, bei der der ehemaligen Streetball-Europameister Benedict Wilmes den Kids Basics und Tricks fürs Kicken beibringt. Für die Älteren steht vom 6. bis 10. Oktober 2012 das „Teenie Dance Camp“ auf dem Programm: Breakdance Weltmeister Nico Hilger trainiert mit den Jugendlichen Choreografien, die dann bei der großen Abschlussshow präsentiert werden. Und auch für die Erwachsenen stehen sportliche Event-Highlights an: Vom 25.05. bis 7.06. leitet Tennis-Legende Jan Gunnarsson die Tennis Camp Wochen. Im Oktober (14.10. – 19.10.) übernimmt sein nicht minder erfolgreicher Kollege Paul Haarhuis. www.aldiana.de

HARTL RESORT Bad Griesbach

Familienausflug im Hartl Resort Bad Griesbach
Familienausflug im Hartl Resort Bad Griesbach
Europas größtes Golf- und Quellness Resort
Europas größtes Golf- und Quellness Resort
Hartl Resort Bad Griesbach
Hartl Resort Bad Griesbach
Europas größtes Golf- und Quellness Resort hat für Groß und Klein viel zu bieten: Von A wie Ayurveda über B wie Babyschwimmen bis hin zu S wie Soccer Camp gibt es inmitten der malerischen Natur Niederbayerns viel zu erleben. Drei First Class-Hotels, fünf 18-Loch- und drei 9-Loch-Golfplätze, exklusive Thermen und Wellnesslandschaften, vier Gutshöfe sowie zahlreiche erstklassige Restaurants sorgen für den perfekten Urlaub für Körper und Seele. Hier werden die Kids fit: bei Schwimmkursen, selbst für die ganz Kleinen, Golfkursen auf dem speziellen Kinderplatz oder in den Camps für kleine Kicker oder Tennisspieler. In den Schulferien werden vielseitige Programme angeboten, um den Nachwuchs bei Laune zu halten, während die Eltern an ihrem Handicap feilen, sich kulinarisch verwöhnen lassen oder sich in den luxuriösen Thermalbadeanlagen entspannen. Unter den drei erstklassigen Häusern ist „Das Ludwig“ das Familienhotel schlechthin, nicht umsonst wird es auch als „Familotel“ bezeichnet. In den großzügigen, hellen und freundlichen Familienzimmern und Suiten mit der typisch bayerischen Gemütlichkeit fühlen sich Groß und Klein ganz wie zu Hause. Spannend für Teenies übrigens: Seit diesem Frühjahr gibt es auf allen Zimmern kostenfreies WLAN! Ein Aufenthalt im „Das Ludwig“ mit seinem abwechslungsreichen Sportprogramm für Kinder und Erwachsene, Schwimmbad und Sauna mit eigener Hotel Therme, der schönen Wellnesslandschaft und dem Kinderclub ist immer ein Erlebnis. Im Frühjahr und Sommer stehen wieder tolle Family-Specials und Aktionen im „Das Ludwig“ an: Neben dem Familien-Oster-Package (2.04. – 15.04.) und den Sport Camps für kleine Fußballer oder Tennisspieler (je 9.04. – 13.04) lockt auch das Familien-Pfingst-Package vom 26.05. bis 9.06. Natürlich bietet das „Familotel“ auch dann Action für aktive Kids, mit dem Soccer Camp und dem Tennis Camp (28.05 – 1.06.), welche auch im Juni und Juli stattfinden. Highlight im Juni ist das neue Golf-Schnuppercamp für Kids, ein 3-Tageskurs, bei dem auf kindgerechte Weise das nötige Wissen vermittelt und Techniken des Golfsports mit viel Spaß trainiert werden. www.hartl.de

SONEVA KIRI Koh Kood, Thailand

„The Den“, imposantes Baumhaus in Form eines Mantarochens
„The Den“, imposantes Baumhaus in Form eines Mantarochens
Brad Pitt und Angelina Jolie schwören auf den intelligenten Luxus des Soneva Kiri auf der Insel Koh Kood
Brad Pitt und Angelina Jolie schwören auf den intelligenten Luxus des Soneva Kiri auf der Insel Koh Kood
Soneva Kiri Resort Koh Kood, Thailand
Soneva Kiri Resort Koh Kood, Thailand
Wenn es ein Paar gibt, das etwas vom Reisen mit Kindern versteht, dann Brad Pitt und Angelina Jolie mit ihrer fast vollständigen Fußballmannschaft. Die beiden schwören auf den intelligenten Luxus des Soneva Kiri auf der Insel Koh Kood. Hier wird, wie in den anderen Resorts der kleinen feinen Nobelkette, auf Nachhaltigkeit gesetzt, und so wohnt man in diesem Resort inmitten der atemberaubenden Landschaften, umgeben von herrlichen weißen Sandstränden und den geschützten Gewässern des Golfs von Thailand. Die Villen entlang des Strandes und am Hang sind ausschließlich aus umweltfreundlichen Materialien aus Asien wie Pinienholz, inländischem Eukalyptus sowie einer Bambusart aus Zentralthailand erbaut und fügen sich harmonisch in das Ökosystem der Insel ein. Es gibt eine eigene Baumschule sowie einen organischen Garten, in dem frisches Obst und Gemüse angebaut werden. Hier können Kinder viel über Nachhaltigkeit lernen und erfahren, dass die Natur ein weitaus spannenderer Ort ist als jede virtuelle Welt. Vor allem im „The Den“, einem imposanten Baumhaus in Form eines Mantarochens, das in luftiger Höhe erbaut wurde und in dem nach Herzenslust gespielt, getobt und gelernt werden darf. Erwachsene haben in der thailändischen „Villa Kunterbunt“ übrigens nur auf Einladung eines Kindes Zutritt. www.sixsenses.com

ALDIANA Zypern

Strandclub am Mittelmeer
Strandclub am Mittelmeer
Aldiana Zypern: 78.000 m² mit großer Poolanlage
Aldiana Zypern: 78.000 m² mit großer Poolanlage
Im Aldiana Zypern erstrecken sich auf 78.000 Quaderatmetern 300 Zimmer, eine große Poolanlage, sechs Tennis Courts, eine Bikestation, die hauseigene Tauchbasis sowie ein großzügiges Wellness-Center, das Thalasso-Therapien, (ayurvedische) Massagen und physiotherapeutische Behandlungen anbietet. Vor allem Familien sind im Strandclub am Mittelmeer gut aufgehoben: Als einziger Clubveranstalter bietet Aldiana eine professionelle und liebevolle Rundum-Betreuung für Babies von null bis 24 Monaten an. Kinder von zwei bis sechs kommen im Flipperclub beim Fingerfarbenmalen und Bewegungsspielen voll auf ihre Kosten. Die „Dolphins“ im Alter von sieben bis zehn Jahren erleben während der Ferienzeiten Schatzsuchen, Kids-Diskos und Clubrallyes. Fußball- Turniere, Trendsportarten, Tanzen und Strandparties stehen auf dem Programm der 14- bis 17-jährigen „Teenies“. Während der deutschen Hauptferienzeiten können Kinder ab vier Jahre zudem die Schwimmschule „Flipper“ besuchen. www.aldiana.de