Moral und Rendite – Geld anlegen mit gutem Gewissen

2015 sorgte die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE), unterstützt von Norwegen, für die Finanzierung des montenegrinischen Windparks Krnovo in Nikšić. Das erste private Stromerzeugungsprojekt des Landes und die erste große Investition in die Stromerzeugung seit den 1980er Jahren überhaupt. Heute macht der Windpark acht Prozent der gesamten installierten Stromleistung aus und trägt sechs Prozent zur Stromerzeugung in Montenegro bei. 100.000 Haushalte werden durch ihn mit Grünstrom versorgt, gleichzeitig mehr als 180.000 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr vermieden.
Immer mehr Menschen setzen bei einer Geldanlage nicht nur auf Rendite, sondern auch auf Moral. Der Aufstieg nachhaltiger Produkte vollzieht sich in rasantem Tempo....

Kunstgalerien in Frankfurt – Starke Kunst und Frauenpower

Barbara von Stechow vor Heiner Meyers „Violette“ (2015)
Die glatten Fassaden der Geschäftstürme überschatten bisweilen die charmante Seite Frankfurts. Hinter Soll und Haben offenbart das Finanzzentrum erst auf den zweiten Blick seine...

Coworking in Frankfurt: Büros mit Wohnzimmercharme

Coworking bei Rent24
Die Arbeitswelt wandelt sich. Viele haben ihr Büro mittlerweile auf dem Laptop bei sich. Flexibilität wird immer gefragter, auch beim Arbeitsort. In Frankfurt boomt...

Mobility inside: RMV entwickelt Mobilitäts-App für ganz Deutschland

Die App Mobility inside ermöglicht das verbund- und verkehrsmittelübergreifende „Informieren, Buchen und Bezahlen“
Um vom Rosenheimer Platz in München über den Frankfurter Hauptbahnhof nach Mainz zu gelangen und dann noch mit einem Leihfahrrad weiter zu reisen, sind...

Pausen zelebrieren: Stressbewältigung durch Meditation

Stressbewältigung durch richtige Pausen
Seit einigen Jahren sind Achtsamkeitskurse mit Meditationsübungen und bewusstem Atmen auch in der Unternehmenswelt angekommen. Immer mehr Führungskräfte besuchen Workshops, um den Stress besser...

Über den Dächern Frankfurts

Interview mit UBS-Niederlassungsleiterin Sükriya Aclan
Hochgewachsen und fest im Stadtbild verankert – eingerahmt von Alter Oper und Rothschildpark, mutet der Opernturm trotz 170 Metern Höhe zurückhaltend an. An seiner...

TS Direkt Premium Tresore: Der Panzerschrank als schickes Möbel

Thomas Sinning von TS Direkt Premium Tresore
In Zeiten, in denen Banken Negativzinsen erheben und Staaten das Bankgeheimnis aushöhlen, haben Tresore Konjunktur. Neben Unternehmen legen auch immer mehr Privatleute gesteigerten Wert...

Bargeld ist altmodisch – Der Siegeszug von Mobile Payment

Eine überraschend hohe Zahl von 30 Prozent der Bundesbürger zahlt bereits mobil
2018 wurde erstmals mehr mit Karte als mit Bargeld bezahlt. Das Bezahlen per Smartphone und App hat die starke Stellung des Bargelds erschüttert, zumal...

Frankfurt, Stadt der Stiftungen: Gutes tun für die Ewigkeit

Die Bürgerstiftung Neue Oper Frankfurt übergab im Januar dem Magistrat der Stadt Frankfurt ihre Pläne sowie ihre Vorschläge zum weiteren Verfahren
Frankfurt ist wohl wie keine andere deutsche Stadt vom Stiftungsgedanken geprägt. Seit mehr als tausend Jahren bringen Bürger ihr Vermögen zugunsten wohltätiger Zwecke ein....

Jean Pierre Mustier ist ‚European Banker of the Year 2018‘

BNP Paribas CEO Jean-Laurent Bonnafé, Andreas Scholz (dfv Euro Finance Group), Banker of the Year Jean Pierre Mustier und Stadtrat Markus Frank
Jean Pierre Mustier, Group Chief Executive Officer von UniCredit, wurde mit dem Preis „European Banker of the Year 2018“ im Kaisersaal des Römers geehrt....
Top informiert!

Die besten Events  Aktuelle News   Neueröffnungen  Premium-Angebote

Anmeldung erfolgreich. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails.

Da ist etwas schief gelaufen.

Top informiert!

Die besten Events  Aktuelle News   Neueröffnungen  Premium-Angebote

Anmeldung erfolgreich. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails.

Da ist etwas schief gelaufen.

WEITERSAGEN