Mit 231 PS ist der neue Mini Countryman John Cooper Works der stärkste Mini aller Zeiten. In gerade einmal 6,5 Sekunden beschleunigt er dank Vierzylinder-Motor und serienmäßigem Allradantrieb auf Tempo 100.

Mini Countryman John Cooper Works Interior
Mini Countryman John Cooper Works Interior

Und auch sonst pflegt der JCW den großen Auftritt. In seinem knalligen Rot und den imposanten 18-Zoll-Alufelgen (optional gibt es auch 19 Zoll) ist er alles andere als zurückhaltend. Die veredelte Serienausstattung umfasst LED-Hauptscheinwerfer, Komfort-Zugang, Fahrmodus-Schalter, Edelstahl-Pedalerie, Heckspoiler, das Radio Mini Visual Boost und Lederlenkrad.

Wer Mini Connected bestellt, bekommt den persönlichen Mobilitäts-Assistenten auf Online-Basis. Assistenz- und Komfortsysteme, die in reicher Zahl verfügbar und bei den Kunden wohlgelitten sind, können den Preis eines Mini JCW Countryman schnell in Richtung 50.000 Euro treiben. In der Basisausstattung kostet ein Clubman JCW 36.800 Euro.

www.mini.com