Ronja Merkel wird neue Chefredakteurin des Journal Frankfurt (Foto privat)
Ronja Merkel wird neue Chefredakteurin des Journal Frankfurt (Foto privat)

Ronja Merkel (29) wird neue Chefredakteurin des Journal Frankfurt. Sie folgt damit ab 1. September auf Nils Bremer, der die Redaktion der Stadtillustrierten seit 2009 verantwortet und ab 1. Juli das Büro von Oberbürgermeister Peter Feldmann leitet.

Merkel war bereits während ihres Studiums der Kunstgeschichte in Mainz als Kunstredakteurin für das Journal tätig. Nach ihrem Umzug nach München schrieb sie freiberuflich unter anderem für die Kunstmagazine Monopol und Mundus. Seit fast drei Jahren arbeitet sie für die Europa Verlagsgruppe. Seit Herbst 2017 ist sie Programmleiterin des zugehörigen LEO Verlags.

„Es wird mir nicht leichtfallen, all die wunderbaren Autoren und Kollegen in München zurückzulassen. Aber Frankfurt, das ist Heimat, das ist sich zuhause fühlen, angekommen sein“, teilte die 29-jährige an ihrem heutigen Geburtstag mit.

Bis zu ihrem Dienstantritt im September übernimmt Martin Herrchen die Leitung der Redaktion.

Top informiert!

   
Die besten Events
Aktuelle News
Neueröffnungen
Premium-Angebote

Anmeldung erfolgreich. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails.

Da ist etwas schief gelaufen.