15 Jahre! Ein gebührender Anlass für ein heiteres Sommerfest in der Villa Merton im Union International Club. 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, darunter der zukünftige Bürgermeister Stadtkämmerer Uwe Becker, der für Medien zuständige Staatsminister und Chef der Hessischen Staatskanzlei Axel Wintermeyer, Ex-Bundesbankpräsident Ernst Welteke oder Immobilienunternehmer Ulrich Höller mit Partnerin Oana Rosen folgten der Einladung in den traditionsreichen Neo-Barock-Palast, um Kontakte zu knüpfen, zu gratulieren, zu feiern und die Sterneküche des Co-Gastgebers André Großfeld zu genießen.

Fotos: Michael Hohmann, Edward Park

Nach einem prickelnden Aperitif hielt es Gäste wie Dr. h.c. Petra Roth, Staatsminister a.D. und CDU-Ehrenvorsitzenden Dr. h.c. Udo Corts, Deutschlands größten Headhunter Thomas Deininger oder Unternehmer Prof. Dr. Utz Claassen aber nicht lange in den Räumen der Stadtvilla, denn der Sommer zeigte sich zu unserem Geburtstag von seiner strahlendsten Seite.

ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel mit Ayondo-Geschäftsführerin Sarah Brylewski
ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel mit Ayondo-Geschäftsführerin Sarah Brylewski

Beim Flanieren auf der weitläufigen Terrasse boten sich dann echte florale Hingucker. So zum Beispiel ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel in einem von Gänseblümchen übersäten Dolce & Gabbana-Kleid, das nur von ihrem opulenten Kopfschmuck aus weißen Blüten übertroffen wurde.

Das männliche Pendant: Paradiesvogel Ardi Goldman, den ein exzentrischer, von bunten Knospen übersäter Zweiteiler kleidete – „natürlich von mir geschneidert!“ zwinkerte er.

Ebenfalls eine Augenweide: Der Siebdruck von Künstler Devin Miles, der exklusiv das Cover unserer Jubiläumsausgabe im Zeichen der Stadt Frankfurt gestaltete.

Top Magazin-Verleger Michael Ruiss bei seiner Begrüßungsansprache
Top Magazin-Verleger Michael Ruiss bei seiner Begrüßungsansprache

Enthüllt wurde das von städtischen Wahrzeichen geprägte Kunstwerk nach der kurzen Begrüßungsrede Top Magazin-Verleger Michael Ruiss, der sich besonders bei Kunden, Verlagsfreunden und seinem Team für die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre bedankte, um im Anschluss die zahlreichen Gäste, wie „Bachelor“ Christian Tews, Bad Homburgs Oberbürgermeister Alexander Hetjes, den Kommandeur der Bundeswehr in Hessen, Brigadegeneral Eckart Klink, FAZ-Geschäftsführer Thomas Lindner oder Neu-Frankfurter und FNP-Chefredakteur Joachim Braun persönlich zu begrüßen.

Schauspieler Ralf Bauer mit den Mönchen Gyaltsen und Karma vor dem fertigen Mandala
Schauspieler Ralf Bauer mit den Mönchen Gyaltsen und Karma vor dem fertigen Mandala

Ungerührt vom bunten Jubiläumstrubel: Die tibetischen Mönche Gyaltsen und Karma, die im Schneidersitz für unsere Jubiläumsfeier in aller Seelenruhe ein farbenfrohes Sandmandala auf den Boden zauberten. Ein Gastgeschenk an den Verlag von Schauspieler und Buddhist Ralf Bauer, der mit uns bereits im Jahr 2006 nach Singapur reiste: „Kennengelernt habe ich die Mönche in Tibet und sie spontan nach Deutschland eingeladen.“

Ein gutes Team - ZDF-Reporterlegende Rolf Töpperwien mit Oberbürgermeisterin a.D. Dr. h.c. Petra Roth und Ehefrau Elisabeth
Ein gutes Team – ZDF-Reporterlegende Rolf Töpperwien mit Oberbürgermeisterin a.D. Dr. h.c. Petra Roth und Ehefrau Elisabeth

Top Lounge-Gast der ersten Stunde: ZDF-Sportreporterlegende Rolf Töpperwien, den Top Magazin Gründungsmitglied Eleonore Schmidt vor 15 Jahren im Zugabteil erblickte und ihn kurzum zur ersten Netzwerkveranstaltung einlud. Seiner langjährigen Berufung treu bleibend ergriff „Töppi“ kurzerhand das Mikrofon: „Deutschland ist zwar im Halbfinale aus der Europameisterschaft geflogen, dafür ist das Top Magazin Frankfurt der Weltmeister aller 38 Top Magazine!“.

„einer der besten Events im Union International Club in 57 Jahren“ — Moritz Hunzinger

Aber nicht nur für uns hatte er warme Worte. Auch über die Oberbürgermeisterin a.D. Petra Roth kann er nur Gutes berichten: „Nicht die Bremer Stadtmusikanten sind die berühmtesten Gesichter Bremens, sondern Petra Roth und Otto Rehhagel!“, lachte der einstige Fußballkommentator polternd und nahm die gebürtige Bremerin fest in den Arm. Auch Cashcloud CEO Prof. Moritz Hunzinger lobte die Gastgeber wie auch die Hausherrin Barbara von Stechow: „Das ist einer der besten Events im Union International Club in 57 Jahren“.

Ob die historische Location, die raffinierte Spitzenküche oder die edlen Tropfen vom Weingut Prinz von Hessen – in den frühen Morgenstunden ging nicht nur für uns, sondern auch für die Gäste eine ganz besondere Top Lounge in der Villa Merton zuneige, die Vorfreude auf viele weitere Jahre des erfolgreichen Networkings in stilvollem Ambiente weckte. (aj)