Die Reise nach München erübrigt sich – hat man mit dem Frankfurter Oktoberfest doch eine Riesengaudi direkt vor der Tür! Den Startschuss für die dreiwöchige Wiesn‘ in der Rhein-Main-Metropole gab gestern Oberbürgermeister Peter Feldmann. Nach nur zwei beherzten Schlägen hieß es „O‘zapft is!“

Playmate 2015 und Big Brother Teilnehmerin Sarah Nowak im Dirndl von Angermeier
Playmate 2015 und Big Brother Teilnehmerin Sarah Nowak im Dirndl von Angermeier

Zum Feiern im Festzelt an der Commerzbank-Arena hatte sich eine illustre Gesellschaft eingefunden, allen voran das Festpaar – Schauspielerin Mariella Ahrens und Enthaarer Jens Hilbert, dessen Auftritt allerdings eher an Circus Roncalli als an ein traditionelles Volksfest erinnerte. Die beiden stolzierenden Zugpferde konnten die meisten zumindest über das diesjährige Fehlen des echten Pferdegespanns hinwegtrösten.

Auch zahlreiche Prominente erschienen in Dirndl und Lederhosen zu der zünftigen Eröffnungsparty. Darunter die Münchner Radiomoderatorin Verena Kerth, Chris de Burghs Tochter Rosanna Davison und – ganz in Schwarz, aber gewohnt sexy – Playmate Sarah Nowak. Eine Pracht in Tracht auch TV-Star Giulia Siegel in Lola Paltinger, die von ihrem bevorstehenden Oktoberfest-Marathon erzählte: Sie werde nach dem Frankfurter ebenfalls dem mallorquinischen und natürlich dem Münchner Oktoberfest einen Besuch abstatten.

 

Wie sie waren auch die anderen rund 2.500 Gäste im ausverkauften Festzelt in bester Feierstimmung: Zur Musik von Roy Hammer und den Pralinées füllten sich mit zunehmender Stunde die Bänke und freien Flächen mit klatschendem und tanzendem Partyvolk. Ein Auftakt, der reichlich Spaß verspricht. Dazu beitragen werden in den kommenden Wochen auch Entertainment-Profis wie Mickie Krause, Tim Toupet und Michael Wendler.