Neuer Denim-Hotspot für Frankfurts Fashionistas

Familie Pfüller - Felix, Benjamin, Karl-August
Sie betreiben eine der wenigen inhabergeführten Institutionen auf Frankfurts Luxusmeile Goethestraße: Familie Pfüller – Felix, Benjamin, Karl-August

Nach großem Umbau erstrahlt Frankfurts Traditions-Modetempel Pfüller in neuem Glanz und präsentierte beim Reopening ein Novum auf der Goethestraße: den Flagship Store von 7 for all mankind. Bei Champagner, kalifornischen Weinen, Mini-Burgern und entspannten Sounds von DJ Monique stöberte das modeaffine Frankfurt im aktuellen Sortiment des Premium-Jeans-Labels aus Los Angeles, erkundete aber auch den Rest des luxuriösen Angebots von Alexander Wang über Isabel Marant bis Saint Laurent. Die Gastgeber Benjamin und Felix Pfüller freuten sich über den Andrang – und die Tatsache, dass alles noch rechtzeitig fertig geworden ist, nachdem nur einen Tag zuvor noch Baustellen-Ambiente geherrscht hatte. Zu den Gästen zählten neben Kunden natürlich auch Nachbarn wie Hakan Dogan, Inhaber des Multibrand Stores Allure und Marion Catacchio, deren Linda-Schuhsalons wie auch Pfüller zu den wenigen inhabergeführten Institutionen auf Frankfurts Luxusmeile zählen. Sie verriet uns, dass der momentane Wandel auf Goethestraße und Goetheplatz auch für sie und ihr Team einige Veränderungen nach sich zieht. Eine ihrer zwei Filialen wird im Juni auf dem Rathenauplatz am ehemaligen Standort von Blumen Beuchert eröffnen. „Damit können wir weiterhin die Nähe zwischen unseren Geschäftes gewährleisten“, erklärte Tochter Nina Catacchio. „Unsere Kunden können so stets aus unserem gesamten Sortiment wählen. Ist der gewünschte Artikel nicht in der passenden Größe oder Farbe da, kann er rasch aus der anderen Filiale geholt werden.“ Auch „Nachbar“ Stefan Haberbosch vom Porsche Design Store auf der Fressgass‘ kam zum Opening und zeigte sich begeistert von „so vielen gut gekleideten Menschen“. Ein bestimmtes Must-have für die stilbewusste Frau, gäbe es allerdings nur bei ihm: „Die Twin Bag. Eine zeitlos schöne Kreation, auf die sogar Victoria Beckham steht.“ Zurück zur Mode bei Pfüller: Diese verspricht einen besonders farbenfrohen Sommer. Das freute auch Ljuba Kreisinger und Nicole Reitbauer: „Verschiedene Muster, Farben und Materialien wild und doch bewusst kombinieren – das finden wir besonders spannend.“ Die modeversessenen Freundinnen haben übrigens einen eigenen Fashion-Blog (fashion-your-life.blogspot.com), auf dem sie Tipps geben, wie das Mix & Match-Prinzip funktioniert. „Allerdings ist man auch hier bei Pfüller bestens beraten. Nicht nur das Sortiment stimmt, sondern auch die Kompetenz des Verkaufsteams.“

www.august-pfueller.de