Die Frankfurter Konsumgütermesse Ambiente fällt in diesem Jahr etwas kleiner aus. Grund ist jedoch nicht eine zu geringe Nachfrage, sondern der Beginn der Bauarbeiten für die neue Halle 12. Vielen Interessenten habe man absagen müssen und führe Wartelisten, sagte heute Stephan Kurzawski, Geschäftsleitung, Messe Frankfurt Exhibition GmbH. Ab Freitag präsentieren 4387 Aussteller (2015: 4811) aus 96 Herstellernationen ihre Produkte rund um Themen wie Schenken, Genießen und Wohnen.

Dolce Vita: Partnerland Italien

Passend zur Eröffnung mit dem diesjährigen Partnerland Italien gibt die Messe Frankfurt einen neuen Management Report heraus. Die Studie trägt den Titel „Dolce Vita – Italienische Lebensart als Erfolgsfaktor am Point of Sale“ und wurde durch das Institut für Handelsforschung – IFH Retail Consultants“ aus Köln erstellt. „Der Report zeigt nicht nur, dass Italien ein äußerst wichtiger Handelspartner für Deutschland ist, sondern auch, welche Konsumgüter aus unserem Nachbarland besonders erfolgreich im deutschen Markt sind und so Impulse für den Handel geben können. Mediterranes verkauft sich“, so Stephan Kurzawski.

Ministerrundgang Ambiente 2015 - (Messe Frankfurt Exhibition GmbH - Sutera)
Ministerrundgang Ambiente 2015 – (Messe Frankfurt Exhibition GmbH – Sutera)

Laut der Studie hat Italien seine Konsumgüter-Exporte nach Deutschland in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich gesteigert. Jede vierte in Deutschland verkaufte Handtasche und jede fünfte Kaffeemaschine stamme aus italienischer Produktion, berichtete die IFH-Expertin Susanne Eichholz-Klein.

Als Hommage an die italienische Produktgestaltung und den Lebensstil wird Montag, der 15. Februar, zum „Italy Day“. Der Tag steht im Zeichen des Genusses italienischer Spezialitäten, kreativer Ideen und herausragenden Produktdesigns.

In einer Sonderausstellung auf dem Messegelände arbeitet zudem Stardesignerin Paola Navone die Bedeutung Italiens für die Konsumgüterbranche heraus. Dort zeigt sie Produkte, für die Italien als Exportnation bekannt ist: Geschirr, Gläser, Porzellan, Töpfe, Pfannen, Küchenhelfer und vieles mehr. Alles ist in den Farben der Nationalflagge gestaltet – Grün, Weiß, Rot.

Die Weltleitmesse wird am Freitag durch Vertreter der Politik eröffnet. Darunter: Oberbürgermeister Peter Feldmann und Michael Roth, Staatsminister für Europa im deutschen Auswärtigen Amt. Als Repräsentant des aktuellen Partnerlandes Italien wird Mario Giro, Stellvertretender Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, sprechen.