Zweirad-Glam

Ein Highlight: Die Performance von Daniela Sudau, Playmate des Jahres, die in der Playboy-Lounge aus einem überdimensionierten Martini-Glas entstieg.
Ein Highlight: Die Performance von Daniela Sudau, Playmate des Jahres, die in der Playboy-Lounge aus einem überdimensionierten Martini-Glas entstieg. (© Top Magazin Frankfurt)
EM und Olympia sind passé. Dennoch hat auch der diesjährige Ball des Sports für Superlative gesorgt. Während im letzten Jahr noch das Wasserbassin für Furore sorgte, war es diesmal die „Symphonie der Räder“, die die Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden zum Kochen brachte. Sportprominenz von Schwimmlegende Franzi van Almsick und Eislaufprinzessin Katarina Witt, über die mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin Veronica Ferres bis zu Politgrößen wie Außenminister Guido Westerwelle und seine SPD-Kollegen Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier staunten über die Performances im Radsport von BMX bis Mountainbike über Rampen und Steilkurven mitten im Ballsaal. Nach der von Johannes B. Kerner in gewohnt lässiger Art moderierten Show füllten sich die Rhein-Main-Hallen mit Prominenz aus Sport, Medien und Politik: Und so wurde bei Johann Lafer, Deluxe-Fleischlieferant Otto Gourmet und Co. geschlemmt und gefeiert. Wiesbadens Oberbürgermeister Helmut Müller zeigte sich überglücklich, dass einmal mehr so viele Stars des Sports in die Hessische Landeshauptstadt gekommen waren, um den „Sport und seine soziale Aufgabe zu feiern.“ Denn wie im letzten Jahr die Hockey-Spieler waren auch in diesem Jahr die Basketballer mit Jugendlichen aus der Region aktiv gewesen. Und das, so der Stadtherr, „bringt diesen sehr prominenten Ball zu den Menschen“. Highlight nach der Mitternachtsshow von Udo Jürgens, der die prominenten Gäste von ihren Sitzen riss, war die Performance von Daniela Sudau, Playmate des Jahres 2011. Sie lockte zu später Stunde einen Großteil der Gäste in die Playboy-Lounge, um aus einem überdimensionierten Martini-Glas entsteigen und damit Männer und Frauen gleichermaßen zu entzücken. Ein heißer Abschluss für eine erneut heiße Nacht in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden. (nr)

Fotogalerie zum Event