Lesezeit ca.: 0 Minuten, 47 Sekunden

Unter dem Motto „The BlackBerry Vault” – „Der BlackBerry Tresorraum“ gastiert der kanadische Smartphone-Hersteller ab heute für einen Zeitraum von 23 Tagen mit einem Pop-Up-Store-Konzept in dem mit über einer Million Gästen pro Monat frequentierten MyZeil-Komplex.

Blackberry Senior Manager, Technical Solutions Kai Schulte präsentiert den Hauptgewinn vor dem Tresor.
Blackberry Senior Manager, Technical Solutions Kai Schulte präsentiert den Hauptgewinn vor dem Tresor.

Im zweiten Obergeschoss des meist besuchten Shopping-Centers Deutschlands können Besucher die gesamte aktuelle Produkt-Palette von BlackBerry begutachten, ausprobieren und direkt erwerben – mit oder ohne Mobilfunkvertrag. Für knapp einen Monat werden BlackBerry Leap, BlackBerry Classic, BlackBerry Passport sowie das BlackBerry Passport in Weiss auf über 160 qm Fläche ausgestellt. Ebenfalls mit dabei: das brandneue BlackBerry Passport Silver Edition. Das limitierte Sondermodell im Edelstahl-Gehäuse gibt es aber nicht nur zu bestaunen, sondern auch zu gewinnen. Getreu dem Selbstverständnis des nach eigenen Angaben bei der Datensicherheit industrieweit führenden Herstellers muss dafür nur der Tresor geknackt werden.

Zur Ausstattung des auf das Wesentliche reduzierten Shops gehören ebenfalls ein erweitertes BlackBerry-Zubehör-Sortiment und eine Lounge. Hier sollen in entspannter Atmosphäre regelmäßige Workshops sowie After-Work-Veranstaltungen unter dem Motto „Chill and Learn“ stattfinden.

Blackberry Pop-Up-Store
23.09. – 18.10.2015
2. OG, MyZeil
Frankfurt, Innenstadt