Betriebsleiterin Claudia Lüttig mit den Betreibern Daniela Schwarz und Hans-Jürgen Laumeister
Betriebsleiterin Claudia Lüttig mit den Betreibern Daniela Schwarz und Hans-Jürgen Laumeister

Ein Hauch Frankreich weht durch die Mainmetropole: Wo sich auf der Fressgass’ lange Zeit das Lokal Zarges befand, hat kürzlich das Café Paris eröffnet. Die Betreiber Daniela Schwarz und Hans-Jürgen Laumeister, die ebenfalls das Schlosshotel Rettershof im Vortaunus leiten, führen damit das Konzept des Café Paris in Hamburg weiter.

So gibt es nun auch hier klassische Bistro- und Brasserie-Köstlichkeiten wie pikante bretonische Fischsuppe oder Tartare Fromage. Auch ein umfassendes, typisch französisches Frühstücksangebot wird in den modernen und offen gestalteten Räumlichkeiten geboten. Bon Appétit!

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here