Solidarität mit Mehrwert

Büffeln Deutsch für eine berufliche Zukunft: die Stipendiaten Vasilis, Carol, Maria, Vanessa und Jaume
Büffeln Deutsch für eine berufliche Zukunft: die Stipendiaten Vasilis, Carol, Maria, Vanessa und Jaume
In Kooperation mit dem Goetheinstitut präsentierte die Metzler-Stiftung ein neues Förderprojekt, das jungen qualifizierten Menschen aus dem krisengebeutelten Südeuropa den Einstieg ins Berufsleben ermöglichen soll. Das „d.eu.tsch Sprachstipendium“ soll an 16 junge Akademiker ohne Anstellung aus Griechenland, Portugal und Spanien gehen. „Sie sind jung, gut ausgebildet, motiviert, engagiert – haben aber in nächster Zukunft keine Aussicht auf einen Arbeitsplatz im eigenen Land. Warum dann nicht in Deutschland den Berufsweg starten? Schließlich sind wir ein Europa“, so Harald Illy, Partner beim Bankhaus Metzler. Im Grunde eine Win-Win-Situation, denn angesichts des Fachkräftemangels hierzulande profitieren beide Seiten von dieser Aktion, die, so hoffen die Initiatoren, weitere Kreise ziehen soll.

www.metzler-stiftung.de