Feiern ist gesund!

Den krönenden Abschluss des diesjährigen Apothekerforums, zu dem der Pharmagroßhändler Alliance Healthcare Deutschland (ehemals ANZAG) in Frankfurt geladen hatte, bildete der Apothekerball. 1.750 Vertreter aus dem Gesundheitswesen sorgten für eine ausverkaufte Alte Oper, die in schönster Festbeleuchtung erstrahlte und auf deren Balkon sich die aus ganz Deutschland angereisten Gäste beim Empfang auf eine abwechslungsreiche Ballnacht einstimmten. Der Vorstandsvorsitzende von Alliance Healthcare Deutschland Dr. Thomas Trümper freute sich, dass so viele Geladene der Einladung gefolgt waren: „Der heutige Abend bietet uns die Gelegenheit, den Alltag hinter uns zu lassen und zu feiern. Denn fit und leistungsfähig bleibt man, wenn Phasen der Konzentration mit Phasen der Entspannung abwechseln.“ Und entspannen, abschalten, interessante Gespräche führen, neue Kontakte knüpfen und nicht zuletzt tanzen konnte man dank des bunten Programms, durch das Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers führte, aufs Beste: Beim Käfer-Galadinner sorgten das Party Symphonie Orchestra und die bezaubernden 10 Sopranos für Stimmung, doch auch auf den anderen Ebenen war Entertainment at its best angesagt – besonders im zur Disco umfunktionierten Opéra, in dem es bis in die frühen Morgenstunden heiß her ging. Höhepunkt war zweifellos der Live-Auftritt von Ronan Keating, der seine größten Hits performte und mit „Rollercoaster“ auch den letzten Ballgast zum Mitsingen brachte. Für den irischen Superstar war übrigens der karitative Zweck der Balltombola eine echte Herzensangelegenheit: Nach dem frühen Krebstod seiner Mutter engagiert er sich mit einer eigenen Stiftung in Irland und so freute es ihn besonders, dass die Erlöse – stolze 72.000 Euro! – der European Organisation for Research and Treatment of Cancer (EORTC) gespendet wurden. Feiern und Gutes tun – für sich und andere – eine gelungene Mischung, die Vorfreude auf den nächsten Apothekerball weckt.