Oliver Meiser und Jan Dinter mit ihrer Stammkundin Jutta König
Oliver Meiser und Jan Dinter mit ihrer Stammkundin Jutta König

Zum Start der Arbeitswoche stellt sich Euch sicher auch wieder die Frage: Was soll ich mittags essen? Wir haben einen feurigen Tipp: Oliver Meiser und Jan Dinter, alias die Burrito Bande, haben dem Einerlei aus  Currywurst, Burger, Salat und Co. den Kampf angesagt und versorgen mit dem ersten Food Truck Frankfurts hungrige Städter mit leckeren selbstgemachten Burritos. Dabei handelt es sich keineswegs um die übliche Tex-Mex-Küche mit Hack, Käse und Mais, sondern um „Slow Fastfood“, wie sie erklären: „Unser Rindfleisch wird 24 Stunden bei Niedrigtemperatur gegart, unsere Saucen und Chutneys alle selbst hergestellt.“ Und das schmeckt man – auch bei den Varianten mit zartem Hühnchen oder dem veganen Burrito mit Sojahack. Lust, die mexikanischen Köstlichkeiten zu probieren? Dann kommt doch zu einer der Stationen, an denen Ihr den Food Truck mit der leckeren Ladung werktags von 12 – 14 Uhr findet:

Montags: Autohaus Sunke, Neu-Isenburg
Dienstags: Heyne Fabrik, Offenbach
Mittwochs: Razorfish, Ostend
Donnerstags: EC Campus, Niederrad
Freitags: Solmsstraße, Bockenheim

Übrigens: Die Burrito Bande ist auf der Suche nach weiteren Standorten, auch für abends.
Weitere News und Facts erfahrt Ihr auf der Facebook-Seite.
www.facebook.com/BurritoBande