Sara, Jeanette und Mario Saravini schließen mit der Eröffnung ihres neuen Restaurants auf der Hanauer Landstrasse nun endgültig mit der 24-jährigen Ära Opernplatz ab
Sara, Jeanette und Mario Saravini schließen mit der Eröffnung ihres neuen Restaurants auf der Hanauer Landstrasse nun endgültig mit der 24-jährigen Ära Opernplatz ab

Plötzlich war er weg. Und Frankfurt fragte sich: Was wird aus dem Opernplatz? 24 Jahre lang war Mario Saravini Gastgeber und Koch am schönsten Platz der Mainmetropole. Unvergessen seine Kreationen und seine Besuche an den Tischen der Gäste, die er gerne miteinander bekannt machte, um so die eine oder andere Bekanntschaft, Freundschaft oder gar Partnerschaft anzustoßen. Unverwechselbar auch seine Anfahrten „zum Dienst“ direkt vor die drei nebeneinander liegenden Restaurants – im Porsche Panamera, die Ledertasche in der Hand und die Montecristo im Mundwinkel. Als Anfang des Jahres bekannt wurde, dass Mario Saravini und sein Partner Siggi Schneider nicht mehr länger gemeinsam das Charlot, das Più Allegro und das Operncafé betreiben, blieben die Spekulationen nicht lange aus: Von unvereinbaren Umstrukturierungen war die Rede. Gar von Intrigen und Streit. Mario, Gastronomie-Profi und italienischer Gentiluomo, möchte sich dazu nicht äußern. Eine These jedoch, kann nun widerlegt werden: dass er den Kochlöffel für immer ruhen lässt. „Dafür ist unser Vater nicht geschaffen“, sagen Jeanette und Sara Saravini. „Er ist mit Leib und Seele Koch und Gastgeber.“ Und so öffnete Familie Saravini – nur einen Tag nach der Vertragsunterzeichnung für die Übernahme – heute erstmals die Türen zu ihrem neuen Lokal auf der Hanauer Landstraße. Auch wenn noch die alten Schilder des „Zio Pepe“ am Eingang hängen, heißt es dort jetzt: Benvenuti im Saravini! 120 Plätze bietet das Restaurant hinter der schönen Industriefassade und den bodentiefen Fenstern, das zudem über Open-Air-Plätze vor dem Lokal und eine hübsche Hinterhof-Terrasse verfügt. „Ein spannendes Projekt“, sagt Jeanette. „Das Publikum hier ist viel heterogener als am Opernplatz. Und das ist auch unsere Karte. Wir bieten sowohl Pizza und Pasta als auch die gewohnt exquisiten Drei- oder Viergangmenüs.“ Mario freut sich. Eine neue Aufgabe an der Seite seiner Töchter. Ein Lokal, das seinen Namen trägt. Und die vielen Freunde und Stammgäste vom Opernplatz freut’s auch: Super Mario is back!

Saravini
Hanauer Landstrasse 119
60314 Frankfurt, Ostend
Telefon 069-40355622
Mo–Sa 12.00 – 15.00 Uhr & 18.00 – 23.00 Uhr