Dancing the night away

Get-together der deutschen Tanz- und Show-Elite in Aschaffenburg: Neben zahlreichen Protagonisten aus der Erfolgsshow „Let’s Dance“, darunter Laufsteg-Experte Jorge Gonzalez, die Tanzprofis Isabell Edvardsson und Christian Polanc, Schauspieler Manuel Cortez und Ex-Turnerin Magdalena Brezska sowie den Gastgebern Joachim Llambi und Motsi Mabuse schritten auch zahlreiche bekannte TV-Gesichter wie DSDS-Pärchen Pietro Lombardi und Sarah Engels oder „Germany’s next Topmodel“ Lovelyn Enebechi über den roten Teppich vor der Stadthalle. Insgesamt kamen rund 1.200 Gäste, um die Night of the Stars zu erleben. Und das farbenfrohe und facettenreiche Tanz- und Musikspektakel enttäuschte die Erwartungen nicht, wie man am Applaus und der Begeisterung des Publikums merkte. Standing Ovations gab es vor allem für die jüngsten Tänzer des Abends, Daniel Schmuck und Veronika Obholz, Sieger der TV-Casting-Show „Got to dance“, die eine mitreißende Performance boten. Inspiriert von so viel geballter Energie und Tanzfreude wirbelten dann Profis, Amateure und Tanzneulinge bei der After Show Party über das Parkett – ganz gemäß dem Motto „Dancing the night away“.

www.night-of-the-stars.com