Unter dem Motto „Von der Weide auf den Tisch” werden im Kempinski Frankfurt beste Meat-Cuts serviert.
Unter dem Motto „Von der Weide auf den Tisch” werden im Kempinski Frankfurt beste Meat-Cuts serviert.

Premiere für ein asiatisches Steakhouse in Frankfurt. Nach den Restaurants Sra Bua by Juan Amador und dem Levante eröffnet morgen im Kempinski das NIU. Das Pop-Up Restaurant verspricht ein neues gastronomisches Konzept

„Genau solch ein Restaurant habe ich mir für unser Hotel gewünscht. In meiner Zeit als Hoteldirektorin in Shanghai habe ich asiatische Steakhäuser lieben gelernt. Ich war nicht nur vom Fleisch begeistert. Insbesondere von der Vielfalt der verwendeten Gewürze“, erklärt Hoteldirektorin Karina Ansos voller Freude.

Koch Mohamed Agouni und-Restaurantleiter Gabriel Apitzsch
Koch Mohamed Agouni und-Restaurantleiter Gabriel Apitzsch

An einer Steakbar können Gäste erlesene Fleischsorten wählen, die von Mohamed Agouni und Kempinski-Küchenchef Stefanos Melianos nach panasiatischen Rezepturen zubereitet werden. Zum Beispiel mit Zitronengras angeräuchertes Rumpsteak, US Entrecôte mit Hoisin-Glasur, Angus Porterhouse Steak mit Sojabutter oder Kalbskotelette mit Szechuan-Pfefferkruste.

Gebeizter Norwegischer Fjordlachs in Tempura, Spinat, Ponzudressing und Ingwer.
Gebeizter Norwegischer Fjordlachs in Tempura, Spinat, Ponzudressing und Ingwer.

Eine Besonderheit im NIU ist der „Signature Move“: je nach Marktangebot präsentiert Restaurantleiter Gabriel Apitzsch den Gästen hochwertige, rohe Fleischstücke von Rind und Kalb, so dass der Gast den „Cut“ und die Zubereitung, wahlweise im Wok oder auf dem Lavasteingrill, individuell wählen kann. Eine weitere ausgefallene Serviceidee beim Signture Move ist, dass der Gast aus vier Premium-Messermarken wählen darf, mit welchem Messer er sein Fleisch schneiden möchte.

Als Pop-up-Restaurant hat das Steakhouse bis Juni und wieder im November und Dezember dieses Jahres geöffnet.

NIU im Kempinski Frankfurt

Öffnungszeiten:
März bis Juni und November bis Dezember
Montag und Dienstag: 18:00 – 22:30 Uhr
Freitag bis Sonntag: 18:00 – 22:30 Uhr