Die Wizo Deutschland Ehrenpräsidentinnen Diana Schnabel und Rachel Singer mit Unternehmer Frank Albrecht
Die Wizo Deutschland Ehrenpräsidentinnen Diana Schnabel und Rachel Singer mit Unternehmer Frank Albrecht

„Die Arbeit der Wizo ist überlebenswichtig“, machte Wizo Deutschland-Präsidentin Simone Graumann im Rahmen ihrer Begrüßungsrede bei der 22. Wizo-Patenschaftsgala „One Night for Children“ deutlich. Auch in diesem Jahr wurden von der „Women’s International Zionist Organisation“, in der sich rund 200.000 Frauen in 50 Ländern ehrenamtlich für wohltätige Projekte in Israel engagieren, im Hilton Frankfurt City Spenden für bedürftige Kinder gesammelt.

Henry Faktor, Staatsminister a. D. Dr. h.c. Udo Corts (DVAG) mit Frau Silvia, Maruscha Korn und ihr Ehemann Salomon Korn, ehemaliger Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland
Henry Faktor, Staatsminister a. D. Dr. h.c. Udo Corts (DVAG) mit Frau Silvia, Maruscha Korn und ihr Ehemann Salomon Korn, ehemaliger Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland

Für ein glanzvolles Rahmenprogramm des Spendenevents, zu dem auch Welt-Wizo-Präsidentin Esther Mor gekommen war, sorgten die israelische Sängerin Einat Sarouf sowie ein delikates 3-Gänge-Menü. Moderiert wurde der Abend von Sänger Giovanni Zarrella – seine Co-Moderatorin Andrea Kiewel musste wegen eines Wespenstichs leider kurzfristig absagen.

Sängerin Einat Sarouf begeistert die Gäste
Sängerin Einat Sarouf begeistert die Gäste

Dieser Artikel erschien zuerst in unserer Print-Ausgabe. Sie wollen schneller informiert sein? Hier können Sie ein Abonnement abschließen.

Top informiert!

   
Die besten Events
Aktuelle News
Neueröffnungen
Premium-Angebote

Anmeldung erfolgreich. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails.

Da ist etwas schief gelaufen.