Generalprobe in der Oper Frankfurt (© Top Magazin Frankfurt)
Generalprobe in der Oper Frankfurt (© Top Magazin Frankfurt)

Die Oper Frankfurt ist im Rahmen des erstmals verliehenen Opernpreises „The International Opera Awards“ in der Kategorie „Opera Company“ zusammen mit vier weiteren Bühnen nominiert worden. Im Wettbewerb um das beste Opernhaus sind mit von der Partie die Opéra National de Lyon, die Staatsoper Stuttgart, das Stanislawski-Musiktheater Moskau und das Theater an der Wien. Für Intendant Bernd Loebe und sein Team ist bereits die Nominierung eine Auszeichnung: „Interessanterweise sind hier die angeblich führenden Häuser von New York, London, Mailand und Wien nicht berücksichtigt. Darin sehe ich ein Zeichen dafür, dass bei näherem Hinschauen – auch Hinhören – diesen schweren Dampfern längst der Rang abgelaufen wird von zwar ‚kleineren‘ Häusern, die allerdings mit Innovation, Risikofreude, Lust am Detail und musikalischer wie szenischer Kontinuität punkten.“, so der Intendant.

Die Oper Frankfurt am Willy-Brandt-Platz, aus der Sicht vom Maintower
Die Oper Frankfurt am Willy-Brandt-Platz, aus der Sicht vom Maintower
Auch Oberbürgermeister Peter Feldmann reagierte auf die Nominierung mit großer Freude: „Die Oper Frankfurt zählt seit Jahren zu den führenden Häusern in Deutschland, dies wird auch im Ausland gesehen“. Diese Nominierung zeige, dass Frankfurt mit seinem Opernhaus auf dem richtigen Weg sei, betonte Feldmann. Dies beziehe sich nicht nur auf die Programmgestaltung, sondern auch auf die diversen Vermittlungskonzepte der Oper. „Herr Loebe und sein Team legen sehr viel Wert darauf, auch Kinder und Jugendliche an die Oper heranzuführen, das begrüße ich ausdrücklich“, so der Oberbürgermeister.

Gegründet wurde „The Operas“ – wie der Preis nach dem Willen der Veranstalter zukünftig genannt werden soll – von John Allison, dem Herausgeber des renommierten englischen Opernmagazins „Opera“, und dem britischen Geschäftsmann Harry Hyman, dem Managing Director der weltweit tätigen Nexus Group.

Die Preisverleihung des International Opera Awards findet am 22. April 2013 im Hilton Hotel (Park Lane), London statt.

www.operaawards.org