Das Opernplatzfest feiert 2018 seinen 40. Geburtstag und verwandelt Frankfurts schönsten Platz wieder in ein Feinschmeckerparadies. Ab morgen wird wieder geschlemmt, genossen und gefeiert. Klavierkonzerte, Live-Musik und kulinarische Leckereien von der klassischen Bratwurst über trendiges Streetfood bis zu internationalen Spezialitäten laden zum Verweilen unter freiem Himmel ein. Richtig schön wird’s, wenn die Sonne untergeht und die Alte Oper zu leuchten beginnt.

Die Ursprünge für das beliebte Stadtfest gehen zurück bis zum Wiederaufbau der Alten Oper: Nachdem die Anlieger des Opernplatzes während der jahrelangen Baumaßnahmen Lärm und Bauzäune vor ihren Geschäften hinnehmen mussten, ließ der damalige Oberbürgermeister Dr. Walter Wallmann 1978 als Geste des Dankes das erste Opernplatzfest veranstalten. Seinerzeit hieß das Fest noch Lucae-Brunnenfest und konzentrierte sich auf den damals neu errichteten Lucae-Brunnen. Seitdem gehört das Opernplatzfest zu den schönsten, traditionellsten und beliebtesten Stadtfesten Frankfurts.

27. Juni bis zum 06. Juli, täglich zwischen 11.00 Uhr und 23.00 Uhr.

Das Programm:

„Piano around the world“
mittägliche Klavierkonzerte, 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr, unter der Leitung von Professor Christoph Spendel

Live-Bühnenprogramm:
Mittwoch, 27.06.2018
18.30 Uhr THE GYPSYS feat. Keith Sanders

Donnerstag, 28.06.2018
18.30 Uhr Chacan

Freitag, 29.06.2018
18.30 Uhr The Cantons

Samstag, 30.06.2018
18.30 Uhr Groovin Affairs

Sonntag, 01.07.2018
16.00 Uhr The Five
19.00 Uhr Salsamania

Montag, 02.07.2018
18.00 – 22.00
Rosa Montag
Flo & Chris (kleine Band & große Show)
Sophie Russel (Moderation & Travestie)
Uwe Engel (Schlager)

weitere Informationen unter: www.opernplatzfest.com

Top informiert!

   
Die besten Events
Aktuelle News
Neueröffnungen
Premium-Angebote

Anmeldung erfolgreich. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails.

Da ist etwas schief gelaufen.