Am 22. Juli feierte das Ostfriesische Multitalent Otto Waalkes seinen 70. Geburtstag. Das Caricatura Museum am Weckmarkt in Frankfurt nahm dies zum Anlass für eine Ausstellung, die noch bis Anfang September besucht werden kann.

Mehr als 200 Werke des Komikers werden gezeigt, die zum großen Teil die Verfremdung klassischer Kunst von Gauguin bis Roy Liechtenstein abbilden.

'Egalité, Liberté, Ostfriesentee' von Otto Waalkes
‚Egalité, Liberté, Ostfriesentee‘ von Otto Waalkes

Bei sehr vielen Gemälden hat sich ein Ottifant, das Markenzeichen des Künstlers, in die Szenerie geschlichen. Und noch etwas anderes haben Ottos Bilder gemeinsam: Die Leinwand wird immer zuerst in Ostfriesentee getränkt, weil laut Otto „dieser Trick einen schönen Patina-Effekt ergibt“.


Otto – Die Ausstellung

26. April – 2. September
Caricatura Museum
Weckmarkt 17, Innenstadt

Öffnungszeiten
Mo: geschlossen
Di, Do, Fr, Sa, So: 11:00-18:00 Uhr
Mi: 11:00-21:00 Uhr

Weitere Informationen: www.caricatura-museum.de/otto

Top informiert!

   
Die besten Events
Aktuelle News
Neueröffnungen
Premium-Angebote

Anmeldung erfolgreich. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails.

Da ist etwas schief gelaufen.