Das Pelzhaus Türpitz erstrahlt seit diesem Sommer in neuem Glanz: Nicht bloß Fassade und Interieur wurden „einem radikalen Wandel“ unterzogen und um neue Räume erweitert, wie Thomas Türpitz erklärt, „auch haben wir unseren Schriftzug einer Verjüngungskur unterzogen.“ Der neue Look des Frankfurter Traditionshauses? Très chic! Mit Wänden und Böden in kontrastierendem Rauchgrau, Anthrazit und Weiß sowie einer großen Spiegelwand. Herzstück ist die Lounge im Zentrum, der ideale Platz als Zuschauer bei den regelmäßigen Defilees, die dank der Erweiterung nun echten Catwalk-Charakter haben.

Zur großen Wiedereröffnung war „Full House“ angesagt, und das sogar mit „royalem Besuch“. Bäppi La Belle, alias Majestät Lisbet Windsor II., kam, um königliche Glückwünsche zu überbringen. Ist doch demnächst das Pelzhaus Türpitz „Hoflieferant“! Die offizielle Verleihungszeremonie findet am 3. November ab 12.30 Uhr im Historischen Museum statt.

www.pelzhaus-tuerpitz.de