Das Pirosmani
Das Pirosmani

Im Rahmen der diesjährigen Buchmesse wurde Georgien den Frankfurtern bereits literarisch nähergebracht. Nun folgt die kulinarische Offensive aus dem Land der Vielfalt: Mit dem Restaurant Pirosmani, das nach dem georgischen Maler benannt ist, bringen Viktoria Isaev und ihr Team traditionelle georgische Speisen und erlesene Weine aus dem ältesten Land des Weinbaus nach Mainhattan.

Original georgische Spezialitäten
Original georgische Spezialitäten

So werden in dem eleganten Fine Dining-Restaurant, dessen Wände handgemalte Kunstwerke zieren, Kreationen wie gebratene Kalbsleber und -herz in pikanter Walnuss-Sauce oder Kninkali-Dumplings kredenzt. Im Erdgeschoss lädt eine elegante Zigarrenlounge mit Humidor in der stilvollen Pirosmani Bar zum Verweilen ein.

The Taste of Georgia
The Taste of Georgia

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here