Gestern Abend war es soweit: Mit der traditionellen Welcome Party startete die 22. Auflage des Rheingau Gourmet & Wein Festival. Im Laiendormitorium des Kloster Eberbach gaben zwölf nationale und internationale Starköche einen leckeren Vorgeschmack darauf, was die Besucher in den kommenden 18 Tagen erwarten können.

Köstlichkeiten aus allen Ecken der Welt lockten die Gäste an die Stände, an denen die Gerichte live zubereitet wurden. Neben Spitzenköche der Region wie Sternekoch Michael Kammermeier aus dem Restaurant Ente in Wiesbaden oder Simon Stirnal aus dem Kronenschlösschen in Eltville war unter anderem auch der Londoner Sterne-Koch Vineet Bhatia zugegen.

Reuben Riffel (Reuben's im One&Only Kapstadt) und Anuraag Ramkalawon (Essque Zalu Zanzibar)
Reuben Riffel (Reuben’s im One&Only Kapstadt) und Anuraag Ramkalawon (Essque Zalu Zanzibar)

Weiter gereist waren Anuraag Ramkalawon vom Hotel Essque Zalu auf Zanzibar sowie der südafrikanische Reuben Riffel. Letzterer wird an diesem Wochenende im Kronenschlösschen einen besonderen „Südafrika Lunch“ zaubern. Bei diesem werden dann Delikatessen wie Tintenfisch mit Chili, Minze und Basilikum oder Springbock an Kalahari-Trüffeln kredenzt.

Stefan Steinmetz und Jan Hofmeister (Il Vagabondo)
Stefan Steinmetz und Jan Hofmeister (Il Vagabondo)

Natürlich waren bei der Auftaktveranstaltung ebenfalls zahlreiche Winzer samt ihren erlesenen Tropfen anwesend. Während lokale Größen wie das Weingut Jakob Jung oder Robert Weil das Festival schon des Öfteren bereicherten, waren Jan Hohmeister und Roberto Orsi von Il Vagabondo Wines zum ersten Mal dabei. Mit ihren außergewöhnlichen Cuvées überraschten sie die Gaumen der Gäste und sorgten rundum für Begeisterung.

Rheingau Gourmet Festival

Das 22. Rheingau Gourmet & Wein Festival findet noch bis zum 11. März statt.
Weitere Informationen: www.rheingau-gourmet-festival.de

Top informiert!

   
Die besten Events
Aktuelle News
Neueröffnungen
Premium-Angebote

Anmeldung erfolgreich. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails.

Da ist etwas schief gelaufen.