Pünktlich zu Beginn der Fußball-WM empfingen die Sportpresseball-Veranstalter Jörg Müller und Sandra Sondermann Gäste zur dritten Summerlounge im Restaurant Opéra.

Zwischen Tradition und Moderne sorgten die Veranstalter gleich zu Beginn des Events für eine Überraschung. Eintracht-Vorstand Axel Hellmann brachte den jüngst gewonnenen DFB-Pokal mit, um dem Publikum einen Blick auf den harterkämpften Cup aus nächster Nähe zu bieten. „Der Pokal gehört den Menschen der Region. Deswegen nehmen wir ihn überall hin mit“, betonte Hellmann stolz.

Eintracht-Vorstand Axel Hellmann kam mit dem DFB-Pokal.
Eintracht-Vorstand Axel Hellmann kam mit dem DFB-Pokal.

Was als Frankfurter Sportpresseball 1989 erstmals ins Leben gerufen wurde, ist über die letzten Jahre zu einer nationalen Institution herangewachsen. Jörg Müller zeigte sich sehr glücklich über diese Entwicklung und bot mit der Ankündigung des Themas – Tanz auf dem Olymp – einen ersten Vorgeschmack auf die Veranstaltung am 3. November.

James Blunt auf dem Sportpresseball

Im Fokus stehen in diesem Jahr nicht nur die erfolgreichen Winterspiele 2018 in Pyeongchang, sondern auch die Möglichkeit, nach Lust und Laune das Tanzbein zu schwingen. Neben den zentralen Preisverleihungen – Legende des Sports, Sportler mit Herz und den Sportmedienpreis – wird Weltstar James Blunt als Stargast auftreten und den 37. Sportpresseball mit einer einzigartigen Bandbreite an Emotionen und musikalischem Talent ins Staunen versetzen.

Lindenstraße-Schauspielerin Marie-Luise Marjan auf der Terrasse des Opera
Lindenstraße-Schauspielerin Marie-Luise Marjan auf der Terrasse des Opéra

Auf der „schönsten Terrasse Frankfurts“ traf man bei kulinarischen Höhepunkten und einer breiten Auswahl an Drinks auf viele Stars und bekannte Persönlichkeiten. Marie-Luise Marjan, bekannt als Helga Beimer aus der Fernsehserie „Lindenstraße“ schwärmte: „Ich kenne Jörg und Barbara Müller nun seit über 30 Jahren. Auf Veranstaltungen wie diesen hier habe ich immer tolle Gespräche. Eine wunderbare Möglichkeit, zusammenzukommen und sich auszutauschen.“

Dem stimmte auch Fußball-Legende Dieter Müller zu: „Es ist schön, dass sich hier viele verschiedene Menschen treffen. Insbesondere Sportler aus anderen Bereichen wiederzusehen oder neu kennenzulernen verleiht der Veranstaltung ein besonderes Flair“.

Bei soften Jazz-Klassikern und toller Aussicht auf den Frankfurter Opernplatz schlemmten und unterhielten sich die Gäste der dritten Summerlounge noch bis weit nach dem offiziellen Ende der Veranstaltung und ließen entspannt den Abend ausklingen.

Top informiert!

   
Die besten Events
Aktuelle News
Neueröffnungen
Premium-Angebote

Anmeldung erfolgreich. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails.

Da ist etwas schief gelaufen.