Fraport-Chef Dr. Stefan Schulte, Thai Airways Präsident Dr. Sorajak Kasemsuvan, Europa Direktor Nond Kalinta
Fraport-Chef Dr. Stefan Schulte, Thai Airways Präsident Dr. Sorajak Kasemsuvan, Europa Direktor Nond Kalinta
So das Motto, unter dem Thai Airways seinen A380 in Frankfurt feierte. Mehr als 350 Gäste, darunter auch Fraport-Chef Dr. Stefan Schulte und der thailändische Generalkonsul Chalotorn Phaovibul, kamen ins Palais Frankfurt und freuten sich mit Dr. Sorajak Kasemsuvan, Präsident von Thai Airways, und Europa-Direktor Nond Kalinta über den Einsatz des Luxusfliegers auf der Strecke Frankfurt – Bangkok ab Mitte Dezember. Und dazu gab’s auch allen Grund, denn Frankfurt wurde als weltweit erster Airport für den Langstreckeneinsatz des A380 ausgewählt, weil Deutschland international die meisten Passagiere mit dem Ziel Thailand stellt.

www.thaiairways.com