… und für die Vielfalt. So das Credo von Weinhändler Ulrich Klein, der in den Räumen von Poggenpohl Küchen Frankfurt eine Auswahl hochklassiger Tropfen präsentierte. In jeder Küche, die zugleich als Genussstationen diente, konnten die geladenen Kunden des Importeurs „Wein von Klein“ Jahrgänge des argentinischen Guts Bodega Tacuil – dem höchstgelegenen Weingut der Welt – oder der jungen Winzerin Jacqueline Klein aus Südtirol verkosten.

Ein weiteres Highlight: Der Champagner aus dem Hause Deutz, der mit frischen, fruchtigen Noten betörte. Ergänzt wurde die private Verkostung von kleinen kulinarischen Raffinessen, um die sich Ulrich Klein als ehemaliger Spitzenkoch selbstredend persönlich kümmerte.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here