Seit 2009 ehrt die „Stiftung Initiative Werte Stipendium“ herausragende Sportler, die sich durch ein werteorientiertes Handeln hervorheben. Etwa 400 Gäste fanden sich zur diesjährigen Werte-Gala im Palais Frankfurt ein, als die jeweils mit 10.000 Euro dotierten Preise vergeben wurden.

Preise, Schecks und Goldmedaillen

Über einen ebensolchen konnten sich unter anderem die Beachvolleyballerinnen und Olympia-Gold-Gewinnerinnen Kira Walkenhorst und Laura Ludwig in der Kategorie „Vertrauen“ freuen. Und es gab noch einen weiteren Grund zum Feiern. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Deutschen Sporthilfe wurde dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Michael Ilgner sowie dem Aufsichtsratvorsitzenden der gemeinnützigen Stiftung, Werner E. Klatten, ein Scheck im Wert von 50.000 Euro überreicht.