Bienvenido a Frankfurt!

Andrés Orozco-Estrada wird ab 2014 neuer Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters
Andrés Orozco-Estrada wird ab 2014 neuer Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters

Obwohl vom hr noch nicht offiziell bestätigt, lüften wir das Geheimnis um den Nachfolger von Paavo Järvi, der seine Amtszeit beim hr-Sinfonieorchester nach dieser Saison beendet. Neuer Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters wird Andrés Orozco-Estrada. Der gebürtige Kolumbianer studierte in Wien und gilt als einer der herausragenden Dirigenten der jüngeren Generation. Den internationalen Durchbruch schaffte er 2004, als er im Wiener Musikverein beim Tonkünstler-Orchester Niederösterreich einsprang und von der Wiener Presse als „Wunder von Wien“ gefeiert wurde. Zahlreiche Engagements bei internationalen Orchestern folgten, darunter auch zwei Gastauftritte beim hr-Sinfonieorchester 2009 und Ende letzten Jahres, bei denen er einen bleibenden Eindruck hinterließ. Und das Ensemble scheint auch den Maestro beeindruckt zu haben, denn statt Angebote aus Wien, Paris, Birmingham oder Rom anzunehmen, zieht es ihn ab der Saison 2014/15 in die Mainmetropole, wo er „mit viel Intelligenz und viel Herz an die Werke gehen“ möchte und mit seinen gerade mal 35 Jahren der jüngste Chefdirigent in der Geschichte des international renommierten Ensembles sein wird.

„Es ist ein Glücksfall, dass es uns gelungen ist, Andrés Orozco-Estrada zu verpflichten. Derzeit nimmt das hr-Sinfonieorchester in Deutschland, aber auch international eine Spitzenstellung ein. Die Wahl dieses ausgezeichneten Dirigenten wird dafür sorgen, dass die äußerst positive Entwicklung unseres Sinfonieorchesters weitere Impulse erhält und sich fortsetzt“, erklärte der Intendant des Hessischen Rundfunks, Dr. Helmut Reitze.

In der Spielzeit 2013/2014 wird das Orchester daher zunächst ohne Leitung auskommen müssen. Doch keine Sorge: Paavo Järvi wird Frankfurt auch nach seiner Amtszeit weiter treu bleiben und in der cheflosen Spielzeit ebenso wie der in Wien lebende Familienvater als Gastdirigent den Taktstock schwingen.

Das hr-Sinfonieorchester

Mehr über die neue Wirkungsstätte von Andrés Orozco-Estrada und die Musiker, die er in Zukunft leiten wird, erfahrt Ihr in unserem TOP Art Leitartikel über das hr-Sinfonieorchester.